bester Preis geschweißte Maschendrahtrollenmaschine, Verstärkungskäfignahtschweißerdurchmesser 500-2000mm

Bester Preis geschweißte Maschendrahtrollenmaschine, Verstärkungskäfignahtschweißer Durchmesser 500-2000mm

Produktbeschreibung


CNC-Stahlkäfig-Schweißmaschinen können den Stapelkäfig automatisch um 12 bis 27 Meter bearbeiten. Je nach Anforderung der Konstruktion wird der Breitenstab in die Hülsen eingesetzt, die an der Drehscheibe befestigt sind, den Längskreisdraht nehmen und auf einem Längsbalken schweißen. Wenn die Maschine angetrieben wird und die Drehscheibe rollt, wird der Längskreisdraht sein dreht sich um den Bewehrungsstab, wenn sich die Scheibe bewegt, dreht sie sich auch, dann wird es ein Stapelkäfig sein. Die Steuerung erfolgt über eine speicherprogrammierbare Steuerung, die Leistung wird vom Servomotor bereitgestellt. Es gibt auch eine hydraulische Hebevorrichtung unter dem Käfig zum Tragen, Schweißpistolen können automatisch entsprechend der Reihenfolge arbeiten.

Automatische Käfigschweißmaschinen sind als Baukastensysteme konzipiert, sodass unsere Kunden flexibel auf die individuellen Interessen und Anforderungen eingehen können. Eine spezielle Version der automatischen Käfigschweißmaschine, die polygonale Bewehrungskörbe produziert, verkauft sich ebenfalls sehr gut. Mit dieser Maschine können Bewehrungskörbe für Pfeiler und Tragbalken sowie Stahlbetonelemente, Gründungspfähle usw. hergestellt werden.

Modell

Käfigdurchmesser (mm)

500-1500

500-2000

500-2500

Käfiglänge (m)

2-12

2-12

2-12

Max Gewicht der Bewehrungskörbe (KG)

≤4500

≤6000

≤8000

Durchmesser der Hauptschiene (mm)

16-32

16-32

16-32

Spiraldurchmesser (mm)

6-12

6-12

6-12

Spiralabstand (mm)

50-500

50-500

50-500

Beschriftete elektrische Leistung (KW)

18

21

25

Gehgeschwindigkeit (m / min)

1.5

1.5

1.5

Drehgeschwindigkeit (U / min)

2-4

2-4

2-4

Übermaß (L * B * H) (mm)

27000 × 4500 × 2700

27000 × 5000 × 3200

27000 × 5500 × 3700

Fertigungsprozess

Beschicken → Bewehrungsstab (Hauptstange) einsetzen → Fixieren → Überlappender Bügel → Schweißbeginn → Normales Schweißen → Schweißvorgang beenden → Feststehender Scheibensatz trennen → Fixierstab lösen → Bewehrungsstab lösen → Trennscheibe lösen → Käfig entladen → Elektrische Unterstützung absenken → Bewegliche Scheibe zurücksetzen

Produktionseffizienz

1500mm Pfahlkäfig: zwei Klassen, können 300-400 Meter pro Tag (ca. 20 Tonnen) verarbeiten.

Beim Schweißen eines 12-Meter-Stahlkäfigs beträgt die allgemeine Be- und Entladezeit etwa 15 bis 20 Minuten, die normale Schweißzeit beträgt etwa 18 bis 25 Minuten (Abstand 120 mm). Die Gesamtzeit beträgt also 30 bis 45 Minuten nach fachkundiger Verbesserung stark verbessert (im Allgemeinen beträgt das Gewicht eines Stahlkäfigs mit einem Durchmesser von 1,5 Metern und einer Länge von 12 Metern etwa 800 kg)

Die Effizienz bei der Herstellung von Pfahlkäfigen hängt von der Menge der Längsstreben, dem Durchmesser des Käfigs, dem Spulenabstand und der Fertigkeit der Arbeiter ab.

Stahlkäfig-Vorlage

Abhängig von den tatsächlichen Anforderungen ist das Design des Pfahlkäfigs unterschiedlich (z. B. Menge oder Durchmesser der Längsbewehrung). Durch Änderung der Schablone und des Katheters kann es an unterschiedliche technische Anforderungen angepasst werden.